4 Comments

  1. Ich lieeebe Biskuitrollen, liebe Lissi. Sehr schönes Rezept, die Füllung mit Mascarpone finde ich spannend. Das probiere ich bald mal aus.

    Liebe Grüße
    Anett

    • Lissi

      Hallo Liebe Anett,
      ich bin auch ein riesen großer Fan von Biskuitrollen und freue mich, dass du das Rezept Nachbacken möchtest.
      Der Mandelbiskuitboden wird dir sicherlich super gut schmecken…. 🙂
      Ich wünsche dir noch ein ganz schönen Sonntag.
      Alles Liebe,
      Lissi

  2. Yvonne

    Hallo, Lissi! 😊
    Ich habe ein Rezept für einen italienischen Zitronen-Mascarpone-Sahne-Kuchen und da wird witzigerweise die gleiche Füllung hergestellt, aber ohne Gelatine.
    Ich glaube, die Creme braucht gar keine (Gelatine). 1 Arbeitsschritt weniger. 😉
    Liebe Grüße!

    • Lissi

      Hallo Yvonne,
      lieben Dank für deinen Kommentar.

      Ich würde die Gelatine in der Mascarpone-Sahne, in meinem Rezept, nicht missen wollen. Die Gelatine gibt der Creme die gewisse Standfestigkeit und die Biskuitrolle lässt sich dadurch besser schneiden.

      PS: Probiere es doch mal aus!

      Liebe Grüße
      Lissi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.