10 Comments

  1. Christine

    Kuchen schmeckt echt lecker, aber sooo
    schnell ist er auch nicht fertig. Vorallem, wenn man ihn im Ofen abkühlen lässt.

    • Lissi

      Freue mich sehr, dass dir der Rhabarber Streuselkäsekuchen schmeckt.
      Hmm, und das er im Backofen abkühlen sollte hat einen Sinn. So fällt er nicht zusammen und das ist mir die Wartezeit wert. 😊

      Lieben Gruß
      Lissi

    • Lissi

      Das freut mich wirklich sehr zu hören, dass er Dir geschmeckt hat. Vielen lieben Dank für dein Feedback. 😊

      Lieben Gruß
      Lissi

    • Lissi

      Hallo Babsi!
      Vielen lieben Dank für dein liebes Feedback. 😊
      Soooo schön zu wissen das dir der Kuchen so lecker geschmeckt hat.

      Lieben Gruß
      Lissi

  2. Eser

    Er schmeckt lecker, aber irgendwas habe ich falsch gemacht er war sehr feucht von unten ganz durchgeweicht, kaum auf den Teller bekommen.
    Ich meine er war von unten nicht richtig gebacken, vielleicht muss man den Teig erstmal vorbacken (blind backen). Die Streusel waren richtig gut.

    • Lissi

      Ohhh, dass tut mir aber sehr leid. Vielleicht liegt es daran, dass der Backofen nicht richtig vorgeheizt war. Wichtig ist auch, dass bei Ober- und Unterhitze die Backzeit eingehalten wird. Ich drücke die Streusel für den Boden auch immer ganz fest an.

      Lieben Gruß
      Lissi

  3. Anonymous

    Habe den Kuchen gebacken und nur die Hälfte der Quarkmasse genommen, weil ich mehr Rhabarbergeschmack wollte.
    Sehr, sehr lecker!!!
    Das Rezept ist in meiner Kuchensammlung.

    • Lissi

      Toll dass Dir der Rhabarber-Streuselkäsekuchen auch so gut geschmeckt hat!
      Ach das freut mich wirklich sehr!

      Mit mehr Rhabarber Stückchen und weniger Quark kann ich mir den Kuchen auch sehr, sehr gut vorstellen. 🙂

      Das probiere ich auch mal aus. Danke für deinen Tipp!

      Vielen, vielen Dank für dein nettes Feedback.

      Alles Liebe
      Lissi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.