Joghurt-Waldbeeren-Schnitten

Joghurt-Waldbeeren-Schnitten

Ein Nachtisch sollte ein leckeres Essen abrunden. Nicht zu süß, leicht, cremig und respektive ein Eyecatcher sein. So macht naschen Spaß. Die Joghurt-Waldbeeren-Schnitten lassen sich gut am Vortag zubereiten, sodass es auch für den Gastgeber ein stressfreier Abend ist. Kurz vor dem Servieren die Heidelbeeren, Brombeeren und Himbeeren dekorativ auf die Joghurt Schnitten verteilen und in Stücke schneiden. Super lecker!!!

Joghurt-Waldbeeren-Schnitten

Joghurt-Waldbeeren-Schnitten

Zutaten

(für eine Auflaufform 31x21cm)

  • 6 Blatt Gelatine
  • 650 g Natur Joghurt
  • 300 g Frischkäse
  • 1 Bio Zitrone
  • 1 Vanilleschote
  • 3-4 EL Agavensirup

Außerdem

  • 125 g Heidelbeeren
  • 125 g Brombeeren
  • 125 g Himbeeren

Zubereitung

  • Auflaufform mit Frischhaltefolie auskleiden.
  • Gelatine für ca. 10 Minuten in kaltes Wasser einweichen.
  • Joghurt, Frischkäse, Zitronensaft, das Mark der Vanilleschote und den Agavensirup mit einem Schneebesen zu einer glatten cremigen Masse rühren.
  • Gelatine ausdrücken und in einem Topf unter Rühren erwärmen, bis sie sich vollständig aufgelöst hat.
  • Gelatine vom Herd nehmen und mit 2-3 EL Joghurtcreme unterrühren.
  • Die Gelatine-Mischung nun in die übrige Joghurtcreme rühren-so gibt es keine Klümpchen.
  • Joghurtcreme in die Form füllen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • Joghurtcreme vorsichtig aus der Form lösen und stürzen.
  • Folie entfernen und mit den Früchten dekorieren.
  • Zum Schluss in 12 Schnitten schneiden.

Joghurt-Waldbeeren-Schnitten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.